PVC-Boden

PVC-Bodenbelag werden kategorisiert in die heterogenen, auch CV-Belag genannten Bodenbeläge und die homogenen PVC-Beläge. Die heterogenen CV-Böden werden sehr gern im privaten Wohnbereich wie Küchen, Keller, Vorräumen aber auch in Kinderzimmern eingesetzt.

Die zweite große Gruppe sind die homogenen PVC-Böden. Diese Bodenbeläge sind durchgehend aus dem selben Material gefertigt. Somit ist die Gesamtstärke eines homogenen PVC-Bodenbelages gleichzusetzen mit der Nutzschicht. Dies bedingt höchste Nutzungsklassen. Homogene PVC-Böden werden daher gern im medizinischen Bereich und in öffentlichen Bereich und im industriellen Bereich auch als Schwerlastfliese eingesetzt. PVC-Bodenbeläge standen lange in der Kritik wegen schädlicher Weichmacher. Die Gesundheitsgefährung diese Phtapalate konnte jedoch nie zweifelsfrei nachgewiesen werden. Dennoch werden heute keine Phtapalate mehr als Weichmacher eingesetzt. Weitere Inhaltsstoffe werden mit strenden Grenzwerten kontrolliert. Für sensible Bereicheden wie Kindereinrichtungen und Schulen stehenProdukte wie Gerflor Mipolam Symbioz zur Verfügung, welche zu 75 % aus nachhaltigen oder erneuerbaren Ressourcen bestehen sowie zu 100 % biologische Weichmacher verwenden. Aber auch klassische PVC-Böden sind weder für Menschen noch für Tiere schädlich.

Gerflor PRIMETEX - Aurore Natural 0137 PVC Boden Linoleum Rolle Fußbodenbelag - Holzdekore
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 33,50 EUR
16,75 EUR pro 1m²
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 246 Artikeln)